Telefon und Service-Hotline während unseren Öffnungszeiten (Mo bis Fr von 8 bis 18 Uhr): +49 (0) 371 - 72 00 76 20

 

 


Sie möchten bei uns ein Instrument mieten? Das geht so:


1.

Sie bestellen per E-Mail über diese Homepage. Bei Fragen können Sie uns jederzeit anrufen, in Chemnitz unter Tel.: 0371-7200762-0 oder in Schauenburg-Hoof unter Tel.: 05601-9689340. Sie können uns Ihre Bestellung auch faxen nach Chemnitz unter Fax: 0371-7750847 oder nach Schauenburg-Hoof unter Fax: 05601-96893425. Unser E-Mail-Formular Erstbestellung Mietinstrumente finden Sie hier. Unser Fax Formular erreichen Sie, wenn Sie hier klicken.


2.

Wir schicken Ihnen das Instrument per Paketdienst (DHL), speziell verpackt, innerhalb weniger Tage kostenlos zu. Bässe schicken wir per Spedition (Lieferung nur bis Haustür, nicht bis Wohnung). Bitte beachten Sie, dass die Basskartons noch größer sind, als die Bässe selbst.
Bitte den Miet-Karton unbedingt aufheben.
Das Versenden leerer Kartons müssen wir Ihnen berechnen. Der Mietvertrag und ein SEPA-Lastschriftmandat werden zusammen mit dem Instrument zugeschickt. Bei Vereinbarung eines SEPA-Lastschriftmandates bitte nichts überweisen, auch nicht bei Mietbeginn! Unmittelbar nach einer Bestellung holen wir stichpunktartig Auskünfte bei einer Auskunftei ein. Bei negativer Bonität behalten wir uns vor, den Abschluss eines Mietvertrages abzulehnen.


3.

Sie schicken uns in dem beigefügten Rückumschlag (bitte mit Briefmarke versehen!) einen unterschriebenen Mietvertrag zusammen mit der ausgefüllten Bankeinzugsermächtigung zurück.


4.

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich per SEPA-Lastschriftverfahren. Das SEPA-Lastschriftverfahren ist Voraussetzung für den Mietvertrag.


5.

Das Instrument ist vollkommen komplett mit Etui/Hülle, Bogen, Schulterstütze und Kolofonium!


6.

Alle Mietinstrumente Modelle „Mini“ und „Junior“ sind bei uns versichert! Kostet nicht mehr! Die Topmodelle aus dem Schüler- und Meisterbereich muss der Mieter selbst versichern (wir schicken Ihnen die Adresse/Telefonnummer eines Versicherers zusammen mit dem Vertrag zu).


7.

Reparatur- und Wartungsservice (außer Saiten) bei den Mietmodellen „Mini“ und „Junior“ sind im Mietpreis enthalten. Insoweit kostet Sie die Beseitigung von Schäden bei uns nichts!! Im Falle eines Schadens schicken Sie das defekte Instrument nach Chemnitz in unsere Werkstatt. Wir reparieren sofort und schicken Ihnen das Instrument sehr schnell zurück. In Einzelfällen entscheiden wir auch, ob das Instrument aus Zeitgründen getauscht wird.
Dasselbe gilt auch für den Bogen!


8.

Zurückschicken von Instrumenten: Sie heben unseren Spezialkarton, in dem Sie das Instrument zugeschickt bekommen haben, auf. Bei einem Instrumentenwechsel zum nächst größeren Instrument (z.B. von ½ zu ¾ Geige) klicken Sie einfach auf das E-Mail-Formular Tausch Mietinstrumente, füllen die E-Mailmaske aus und schicken es ab. Wir schicken Ihnen innerhalb weniger Tage das gewünschte größere Instrument und Sie schicken anschließend das kleinere Instrument (gilt nur für Geigen und Bratschen!) per Post in dem bei Ihnen befindlichen Spezialkarton an unsere Werkstatt nach Chemnitz zurück (kostet zurzeit 6,99 €).
Bitte Instrumente nicht nach Schauenburg schicken!! Postbelege bitte als Rücksendungsnachweis vorsorglich aufheben.
Celli können Sie bis zur Größe 1/2 ebenfalls selbst per Post verschicken (kostet 8,49 € bis 10 kg). Ab Cellogröße 3/4 fällt ein Sperrgutzuschlag an. Beim Zurückschicken von 3/4 und 4/4 Celli (gilt auch für 1/16 Kontrabässe) rufen Sie uns einfach an. Wir veranlassen dann die Abholung per DHL und stellen Ihnen pauschal 21,- € in Rechnung. Sie brauchen das Cello lediglich in unserem Spezialkarton zu verpacken und müssen an einem speziellen Tag, den Sie mit uns vereinbaren, zu Hause sein. Wenn der DHL-Fahrer niemanden antrifft, wirft er Ihnen den Paketschein in den Briefkasten. Den Paketschein müssen Sie dann auf den Cellokarton kleben und das Paket selbst zur nächsten Post bringen. Sie müssen bei der Post nichts bezahlen. Die Rechnung erhalten Sie von uns. Bitte die alten DHL-Aufkleber vor Abholung des Cellos vom Karton entfernen.
Bei Kontrabässen rufen Sie uns bitte ebenfalls unter einer der in Ziffer 1.) genannten Telefonnummern an. Wir veranlassen dann die Rückholung des Basses per Spedition und stellen Ihnen pauschal 42,- € in Rechnung. Im Falle eines Instrumententausches schicken wir Ihnen vorher den gewünschten neuen Bass, ebenfalls per Spedition. Die Kosten für den
Versand des Basses zu Ihnen tragen wir! Bässe werden nur ab Haustür, nicht ab Wohnung abgeholt!


9.

Wenn Sie ein Problem haben, können Sie uns jederzeit anrufen. Wir versuchen, für jedes Problem eine schnelle und für Sie angenehme Lösung zu finden und Ihnen zu helfen!
Unsere Büro-/Werkstattzeiten sind:
Chemnitz: Mo. – Fr. 8.00 h – 18.00 h
Schauenburg-Hoof: Mo. – Do. 8.00 h – 18.00 h und Fr. 8.00 h – 16.00 h, sonstige Termine vor Ort nach Vereinbarung


Alle Informationen und einen Mustermietvertrag finden Sie in unserer Konzeptmappe

 

Streichinstrumente
Berndt & Marx OHG
Am Erlenwald 18
09128 Chemnitz
 
Sebastian Berndt
Geigenbaumeister
Beratung, Versand und Werkstatt
Am Erlenwald 18
09128 Chemnitz
Telefon: 0371-72007620
Fax: 0371-7750847
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Günter Marx
Vertrieb, Beratung und Finanzen
Vor dem Erzberge 27
34270 Schauenburg-Hoof
(bei Kassel)
Telefon: 05601-9689340
Fax: 05601-96893425
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!